Großer Andrang herrschte beim Ski- und Sportbasar des Skiclubs Pistenschwinger Gössenreuth. Der Winter kann nun kommen, die Sportler sind gerüstet. Viele der Besucher freuten sich über ein Schnäppchen, wobei Kinderski der Renner waren. Fast 300 Artikel registrierten die Helfer des Skiclubs bei der Annahme der Sportartikel. Gebrauchte Skier für Kinder und Erwachsene, Snowboards, Stöcke, Skischuhe, Helme und Brillen, Schlittschuhe, Ski-Kleidung in allen Variationen und weitere Sportartikel standen zur Auswahl. Die Clubmitglieder der Pistenschwinger um Vorsitzenden Harald Friedrich, darunter auch ausgebildete Skilehrer, gaben den Kunden Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Skier, Stöcke und berieten bei der Größe, Passform und anderem. Groß war auch die Nachfrage nach Skikursen im Winter, auch wurden dazu schon Anmeldungen entgegengenommen. Details dazu gibt es auch auf der Homepage der Pistenschwinger. Harald Friedrich dankte nach dem Basar seinen Helfern, dem Hausmeister und der Stadt für die Bereitstellung der Aula in der Grundschule. Am Samstag treffen sich die Pistenschwinger zu ihrer Jahreshauptversammlung, um 19 Uhr im Hotel Gasthof Rattunde.

Weitere Bilder dazu gibt es hier: Skibasar November 2017