Berichte

Hallo Skifreunde,

im Herbst findet alljährlich unser Vereinsfest statt. Ob wir dabei anstoßen auf das vergangene Vereinsjahr und die Aktionen oder es die Vorfreude auf die kommende Skisaison markiert kann man nicht genau sagen. Unsere Meinung: Es ist beides. Viele Planungsgespräche über kommende Winterurlaube, die Pistenschwinger Skifreizeit, die letzte anstrengende Skigymnastik oder Privates

Hallo Freunde,

Wer die schönsten Wanderruten in Oberpfalz und Mittelfranken sehen will braucht sich keinen Ratgeber oder Routenführer zu kaufen, der folgt einfach unserer Rosi bei der Herbstwanderung der Pistenschwinger.

Perfektes Herbstwetter bescherte uns Petrus am zweiten Oktober-Wochenende. Natürlich wurden die Eindrücke wieder festgehalten.

hier der Foto-Link zur Herbstwanderung 2022

Panorama Radtour 2022

Unsere Radlfreunde haben wieder einen Ausflug unter der Leitung von Rosi Ohla unternommen. Der Weg ging durch malerische Passagen der oberpfälzer Natur. Die Zwischen- und Schlusseinkehr versüßte den Radlern die Tour.

 

Anbei haben wir euch ein paar Fotos verlinkt.

Panorma Radtour 2022

Übungsleiter Fortbildung 2022

Unsere Übungsleiter hatten vom 25. - 27. März eine Fortbildung um Ihre Lizenzen zu Verlängern. Am Kitzsteinhorn meisterten alle die Aufgaben und Inhalte der Lehrgangsleiter. Wir sind also für alle kommenden Skikurse bestens gerüstet und freuen uns auf eure Anmeldungen im nächsten Winter.

 

Anbei haben wir euch ein paar Fotos verlinkt.

Übungsleiter Fortbildung 2022

Die Pistenschwinger gibt’s seit 20 Jahren

Harald Friedrich steht weiter an der Spitze des Skiclubs Pistenschwinger Gössenreuth. Rückblick und Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung.  Ein Überraschungsdatum folgte zum Ende der Versammlung: Der Skiclub besteht seit genau 20 Jahren.

Im Hotel zur Post ließ Harald Friedrich die Mitglieder zur ersten Jahreshauptversammlung nach

"Ah, c'est sans pareil" – "Das ist ohnegleichen!". Die Entzückung einer Hofdame der Markgräfin Wilhelmine aus Bayreuth verlieh dem einstigen Ort Zwernitz seinen heutigen Namen Sanspareil. In den herrlichen Felsengarten in der nördlichen Fränkischen Schweiz führte die Herbstwanderung des Skiclubs Pistenschwinger Gössenreuth. Vorsitzender Harald Friedrich konnte bei der Anreise im Bus 22 Teilnehmer

(mor) Nach einer langen Zwangspause war es für den Skiclub Pistenschwinger wieder die erste Aktivität. Gleich mit 25 Teilnehmer starten die Sportfreunde zur Panorama-Radtour. Von Gössenreuth führte die Strecke nach Eschenbach, entlang dem Rußweiher, weiter über die Fronlohe, Burggrub und Sassenreuth zum Aussichtsturm auf dem Kalvarienberg am Kitschenrain. Mit einem Picknick, Kaffee, Kuchen und

(mor) "Vom Landstädtchen zur internationalen Kleinstadt“ lautete der Titel des historischen Stadtrundgangs durch Grafenwöhr. Anstelle eines Vereinsfest machten sich die Mitglieder des Skiclubs Pistenschwinger Gössenreuth auf, um in der Historie ihrer Heimatstadt zu stöbern. Am Brunnen vor dem Rathaus startete Städteführerin Elisabeth Schreml mit den Clubmitgliedern die Tour, natürlich unter

(mor) Die Sportwelt Amadé im Salzburger Land war Ziel der Viertagesfahrt der Gössenreuther Pistenschwinger. Mit Sportlern aus Grafenwöhr, Kemnath und Weiden ging es nach Flachau-Zauchensee, Mühlbach am Hochkönig, Dorfgastein und Schladming.

Bei Wetterverhältnissen, die von Regen und Neuschnee bis zu Nebel und strahlendem Sonnenschein reichten, freuten sich die Sportfreunde über beste Schnee- und

(mor) Ein ausgiebiger Spaziergang in der Nacht kann ganz schön aufregend sein. Die Gössenreuther Pistenschwinger brachen deshalb zu einem Marsch durch die Dunkelheit auf.

Pressath war das Ziel der Nachtwanderung des Skiclubs Pistenschwinger Gössenreuth. Von der Kapelle in Gössenreuth und vom Aldi-Parkplatz in Grafenwöhr starteten die Wanderer. Nach dem Zusammentreffen an der Kollermühle führte