Berichte

Vier Tage lang, vom 17.01. bis 20.01.2008, wedelten die Mitglieder des Skiclubs Pistenschwinger bei besten Pistenverhältnissen im Salzburger Land. Sport und Geselligkeit pur waren dabei angesagt.

Eine urige Truppe konnte Vereinspräsident Hans Gleissner im Bus zur traditionellen Skitour begrüßen. Neben Clubmitgliedern waren auch Gäste aus Neustadt am Kulm, Eschenbach, Weiden und vom Stammtisch

“Pistenschwinger” ziehen stolze Bilanz - Viel Aktion auch im Sommer - 137 Mitglieder

Als Skiclub mit einem „großen Innovations- und Aktionsspektrum“ verstehen sich die Pistenschwinger Gössenreuth e.V. Dies stellte Clubpräsident Hans Gleißner bei der Jahreshauptversammlung der Skifahrer aus Gössenreuth, Grafenwöhr und Umgebung heraus. Er und sein Führungsteam wurden bei den Neuwahlen bestätigt

Basar: Ausrüstung für Kinder besonders gefragt

Gössenreuth. (mor) Eine Riesenauswahl an gebrauchten Sportartikeln, besonders für den Winter, bot der zweite Ski- und Sportbasar des Skiclubs "Pistenschwinger". Ob Skier oder Snowboards, Schuhe oder Wintersportbekleidung, Inliner oder Schlittschuhe - die zahlreichen Besucher machten im Feuerwehrhaus so manches Schnäppchen.

Besonders Skier und

Pistenschwinger unternehmen Rundfahrt durch den Truppenübungsplatz

Grafenwöhr. (mor) Über geschichtliche Hintergründe, den derzeitigen Stand und mögliche Entwicklungen auf dem Truppenübungsplatz informierten sich Mitglieder und Freunde des Skiclubs Pistenschwinger Gößenreuth.

Clubpräsident Hans Gleißner hatte als ehemaliger Angehöriger der Grafenwöhrer Bundeswehr-Dienststelle und Major der